Spielbericht | VfB Oberweimar E2-Junioren

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

E2-Junioren am 28.10.2017
SC 1903 Weimar 2. - VfB Oberweimar 8:2

Die Jungs haben nun mittlerweile auf fast jeder Position einmal gespielt in dieser Saison.
Sicher ist es schwer den ein oder anderen auf bestimmten Positionen aufgrund der körperlichen Eigenschaften und Fertigkeiten einzusetzen.Doch prinzipiell haben das die Jungs bis heute gut umgesetzt.
Beim heutigen Spiel gegen die Jungs vom SC 03 war natürlich wieder jeder auf einer anderen Position.
Unser Gegner beginnt sehr stark, drückt uns die ersten Minuten in die eigene Hälfte. So ist es nicht verwunderlich das es nach 6 Minuten und nach 14 Minuten 2:0 für den SC steht .
So richtig raus kommen wir nicht. Danach wird es besser und der Druck wird auch an den Gegner weitergegeben. In der 16. Minute ist es dann Arne, der uns wieder ins Rennen bringt.
In der 22.Minute erhöht zwar SC auf 3:1, doch die Jungs haben im fast 10 Sekundentackt haufenweise Chancen zum Ausgleich und denke ich auch zur Führung. Doch die Halbzeitpause macht uns einen Strich durch die Rechnung.
Nach der Halbzeitpause lief dann alles wieder andersherum. Der SC drückt, schießt dann in Minuten 26, 31, 34, 39 und 48 die Tore zum 8:1 .
Was man wieder merkt und was auch klasse ist, die Jungs gaben sich nicht auf und kämpften weiter. So schiest Arne noch das 8:2 kurz vor Ende. Die Chancen, das Ergebnis zu verbessern, waren auch in der 2. Halbzeit da . Verwehrtet wurden sie nur nicht.
Doch irgendwann wird der Knoten schon platzen. Da bin ich mir sicher.

Für Oberweimar spielten: Jonas, Mateo, Fabian, Arne, Emil, Lennard, Nils, Luca, Gabriel und Mattis.


Kai Zinecker
VfB Oberweimar E2

zurück...