Spielbericht | VfB Oberweimar A-Junioren

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

A-Junioren am 19.08.2018
VfB Oberweimar - TSV Bad Blankenburg 5:4

Spannende Bewährungsprobe gemeistert!

Weimar(hw) – (19.08.2018) Im ersten Spiel mussten die A-Junioren gleich gegen den Konkurrenten aus Bad Blankenburg antreten. In einem ereignisreichen Spiel setzte sich das neu formierte VfB-Team am Ende mit 5:4(3:2) durch.

Bereits früh gingen die A-Junioren durch einen verwandelten Foulelfmeter von Jakob Hausmann in Führung(9.). Die Gäste aus Bad Blankenburg konnten jedoch ausgleichen(20.) und in der 30.Minute durch einen Distanzschuss in Führung gehen.

Der VfB Oberweimar blieb dran und überzeugte durch viele gute Kombinationen und erspielte sich so im Angriffsdrittel den nötigen Freiraum, den Jasper Geelhaar brauchte, um mit einem gezielten Schuss von der Strafraumkante den Ausgleichstreffer zu erzielen(33.).

Kurz vor dem Pausenpfiff konnte VfB-Kapitän Christopher Döhmen nach einer Standardsituation für die erneute Führung für den VfB Oberweimar sorgen(45.).

In der zweiten Halbzeit nahm der Ballbesitz des VfB Oberweimar noch mehr zu und der TSV Bad Blankenburg setzte ausschließlich auf hohe Bälle und energisches Zweikampfverhalten. Nach zwei Treffern von Malte Hüser schien das Spiel beim Stand von 5:2 bereits entschieden(55.,67.).

Doch in der Schlussphase überschlugen sich die Ereignisse und das Spiel wurde nochmal spannend. Zunächst gelang den Gästen der Anschlusstreffer(80.)und nach der roten Karte für VfB Torwart Armin Schneider - wegen eines Handspiels außerhalb des Strafraumes - kassierte das Heimteam auch noch das 5:4(80.).

Trotz Unterzahl konnte das Team von Trainer Michael Wilfurth den Vorsprung über die Zeit bringen und die A-Junioren starten somit mit einem Heimsieg in die Kreisoberliga-Saison 2018/2019.

Für den VfB Oberweimar spielten: Armin Schneider – Gregor Hoffmann(65. Assem Ajaini),, Abdi Ahmed Hassan, Ahmad Al Mustafa(77. Maximilian Geisenheyner),Thilo Munnes, Christopher Döhmen, Jakob Hausmann, Jasper Geelhaar(67. Konrad Hobein), Amin Suleyman Waqoo, Aus Adel Omar(46. Max Draheim), Malte Hüser

Tore für den VfB: 1:0 Hausmann(9.), 2:2 Geelhaar(33.), 3:2 Döhmen (45.), 4:2,5:2 Hüser (55.,67.)

zurück...