Spielbericht | VfB Oberweimar F1-Junioren

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

F1-Junioren am 23.09.2018
FC Empor Weimar 1. - VfB Oberweimar 0:9

Gelungener Pokalauftakt!

23.09.2018 [uho] Am heutigen Sonntagmorgen starteten wir im Pokalwettbewerb bei der der Ersten von Empor Weimar. Wir hatten uns nach dem letzten Ligaspiel vorgenommen, Vieles besser zu machen, die Jungs waren heiß, das konnte man spüren. So konnten auch kleinere Widrigkeiten wie Nieselwetter oder das Nichterscheinen eines Spielers das Ziel Einzug in’s Achtelfinale nicht gefährden.

Allerdings kannten wir unseren Gegner noch nicht, doch nach dem Anpfiff zeigte sich schnell, dass wir Nichts zu befürchten hatten, wenn wir unsere Leistung abrufen. Und das taten wir, es entwickelte sich ein recht einseitiges Spiel, bei dem wir diesmal jedoch diszipliniert agierten und das geforderte Positionsspiel gut umgesetzt wurde. Nur der gegnerische Torwart hinderte uns ein um’s andere Mal daran, das Ergebnis noch höher zu schrauben. Mit einem 0:3 durch Timon, Ben und Anthony ging es in die Pause.

Auswechseln konnten wir diesmal nicht, also musste jeder durchspielen und wir tauschten nur ein paar Positionen durch. So ging Maxi für Laurenz ins Tor, zu tun hatten sie allerdings beide nichts, da unser Mittelfeld kaum etwas durch ließ, und dann hatten wir ja auch noch eine Abwehr, die allerdings auch nur eine brenzlige Situation zu klären hatte. Laurenz wechselte in den Sturm und Ben organisierte die Defensive. Wir agierten weiter überlegen und erhöhten durch Anthony und Sami (wurde als Eigentor des Gegners gewertet) auf 0:5, bevor Laurenz mit 4 Abstaubertoren innerhalb von 7 Minuten den Deckel draufmachte.

Alles in allem ein hochverdienter Sieg vor der 4-wöchigen Pflichtspielpause und eine deutliche Steigerung gegenüber dem letzten Punktspiel.

Für den VfB am Start: Maxi, Mahmoud, Sami, Laurenz, Fabian, Timon, Anthony und Ben

Tore: Timon, Ben, Sami, 2x Anthony, 4x Laurenz

zurück...