Spielbericht | VfB Oberweimar F1-Junioren

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

F1-Junioren am 20.10.2018
SG FSV Ilmtal Zottelstedt - VfB Oberweimar 0:7

20.10.2018 [uho] Nach dem vergeigten Auftritt gegen den SC03 am vorherigen Spieltag galt es nun, auswärts für Wiedergutmachung zu sorgen. Und was wäre da besser geeignet als ein Spiel beim Tabellenführer. Dies wurde allerdings nur beiläufig erwähnt, um keine unnötige Unruhe zu schüren. Aber die Kids lesen halt auch Tabellen...
Zusätzlich mussten wir den Ausfall unseres verletzten Timon sowie das Fehlen jeglicher Auswechsler kompensieren. Aber offensichtlich waren die Kids nicht bereit, sich durch diese Vorzeichen aus dem Konzept bringen zu lassen und um es kurz zu machen, sie lieferten hier eine 1a-Leistung ab. Der Gegner wurde praktisch über die gesamte Spielzeit dominiert, das Zusammenspiel klappte gut, und auch grundlegende taktische Dinge wurden beherzigt.
Bis zur Halbzeit konnte Jannik uns durch zwei sehenswert verwertete Hereingaben mit 2:0 in Führung bringen. Die eine oder andere Möglichkeit ließen wir noch ungenutzt, was aber schon den einzigen Kritikpunkt darstellt.
Zur Halbzeit löste Lucas den relativ beschäftigungslosen Laurenz im Tor ab, der für Jannik in den Sturm wechselte, Jannik seinerseits machte den Job von Lucas im Mittelfeld. Und mit zunehmender Spieldauer gab der Gegner sich immer mehr auf, so dass es noch 5 mal in seinem Kasten klingelte.

Alles in Allem ein gelungener Samstagmorgen und stolze Trainer - super gemacht, Jungs!

Torschützen: 2 x Jannik, 2 x Laurenz, 2 x Anthony, Sami

Für den VfB am Start: Laurenz im Tor (2. Hz. Lucas), Ben, Anthony, Sami, Jannik, Mahmoud, Fabian, Lucas

zurück...