Spielbericht | VfB Oberweimar E-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar)

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

E-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar) am 15.06.2019
VfB Oberweimar -

Zum 8. TFV- Turnier der E-Juniorinnen trafen sich am 15.06.2019 in Bad Berka die Mannschaften des gastgebenden FC Einheit Bad Berka und Saalfeld, die 3 Erfurter Mannschaften vom ASV, der Kennedyschule und dem 1.FFC sowie der VfB Oberweimar.

In das letzte Turnier der Spielsaison gingen wir geschwächt durch größere (Melina Gramatte) und kleinere Knieprobleme (Leoni Groß) und nur einer Auswechselspielerin. Die hochsommerlichen Wetterverhältnisse sollten allen Mädchen alles abverlangen.

Das erste Spiel gegen die Gastgeber konnten wir nicht so ausgeglichen wie unsere letzten Begegnungen gestalten. Allerdings gab es auch keine sehr klaren Torgelegenheiten vor unserem Tormädchen Helene Läsker. Helene Neumann klärte einige Male sehr resolut in der Abwehrzentrale.

Am Ende stand ein glückliches, aber nicht unverdientes 0:0.>

Im zweiten Spiel gegen den ASV Erfurt gerieten wir nach kurzer Zeit durch einen straffen Schuss von der rechten Außenbahn neben den Torpfosten in Rückstand. Durch eine optimale Chancenverwertung drehten sehr schön herausgespielte Tore von Alea Kring und Mia Mauroner das Spiel zu unseren Gunsten. Trotz einer langen Druckphase des ASV mussten wir keinen weiteren Treffer hinnehmen.

Gegen die bis dahin ebenfalls mit 4 Punkten dastehenden Mannschaft der Kennedy-Schule aus Windischholzhausen entwickelte sich ein abwechslungsreiches, ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, die aber nicht zu Toren führten.>

Das folgende Spiel gegen eine chancenlose Mannschaft aus Saalfeld war eines der vergebenen Tormöglichkeiten. Zum Glück konnte Alea zweimal den Ball ins Tor schießen. Viele weitere Chancen landeten in den Armen des kleinen Saalfelder Tormädchens oder wir schossen neben das Tor.>

Im letzten Spiel des Tages bezwangen wir mit letzten Kräften die Mädchen des 1. FFV Erfurt.>

Alea krönte ihren überaus erfolgreichen Tag mit einem weiteren Tor. In der Abwehr rackerten neben Jonna Friedrich Sarah Pipow und Leonie Groß, im Mittelfeld eine kämpferische Mia Mauroner mit Helene Neumann. Im Angriff wechselten sich die trotz ihrer Kniebeschwerden sehr guten Melina Gramatte, unsere Dauertorschützin Alea Kring und die vom Tor in den Sturm gewechselten rackernden Helene Läsker ab. Im Tor hat sich Emely Klose wacker geschlagen.>

Einen großen Dank gilt den uns unterstützenden zahlreichen Eltern und Geschwistern sowie der noch nicht wieder gesunden Nathalie Lichte mit ihren Eltern.>

In der Endabrechnung des Tages fehlten zum wiederholten Male nur wenige Tore auf die punktgleichen Siegerinnen aus Bad Berka und den ersten Saisonturniersieg.>

In der Saisongesamtwertung belegten wir den 3. Platz hinter Bad Berka und dem ASV Erfurt.>

Steffen Friedrich>

Spielergebnisse:
VfB – Bad Berka 0:0
VfB – ASV Erfurter 2:1
VfB – Kennedy Schule 0:0
VfB – Saalfelder 2:0
VfB – 1. FFV Erfurt 1:0>



zurück...