VfB Oberweimar | C1-Junioren

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

Fußball C1-Junioren

Training:
Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr
Hartplatz Wimaria
Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr
Sporthalle „Am Hartwege“
Trainer
Hannes Waldenburger
Handy 0178 / 1672756
Co-Trainer
Julius Franz
Handy 01523 / 2767569

Spielergebnisse

Termin Spiel Mannschaften Ergebnis Info / Tore Bericht
12.08.2018
10:00
SC 1903 Weimar - C1-Junioren 4:8 Freundschaftsspiel
25.08.2018
10:30
Kreisoberliga
SG FC Empor Weimar - C1-Junioren 1:6
02.09.2018
09:00
Kreisoberliga
C1-Junioren - SC 1903 Weimar 1:2
09.09.2018
10:30
Kreisoberliga
SpG SG Moorental 1. - C1-Junioren 7:3
16.09.2018
10:30
Kreisoberliga
C1-Junioren - FSV Martinroda 0:5
21.10.2018
10:30
Kreisoberliga
C1-Junioren - SG SV Fortuna Großschwabhausen 10:0
27.10.2018
10:30
Kreisoberliga
Wachsenb. Haarhausen - C1-Junioren 1:5
31.10.2018
10:30
C1-Junioren - SC 1903 Weimar 0:2 Kreispokal
04.11.2018
12:00
Kreisoberliga
C1-Junioren - FC Saalfeld 7:3
10.11.2018
12:30
Kreisoberliga
SG SV 1883 Schwarza - C1-Junioren 2:1
24.11.2018
12:30
Kreisoberliga
C1-Junioren - SG FSV Ilmtal Zottelstedt 9:0

Neuigkeiten

02.09.2018

Viel Positives aber keine Punkte

Weimar(hw) – Das erste Heimspiel der C1-Junioren war direkt das Derby gegen den Rivalen vom SC 1903 Weimar. Die Spieler des VfB Oberweimar überzeugten mit guten Ballaktionen, tollen Kombinationen und viel Kampfgeist, am Ende verlor man das Spiel aber knapp mit 1:2(1:2).

Im zweiten Saisonspiel sollte es diesmal nicht für einen Sieg für die C1-Junioren reichen. Nach dem Aufeinandertreffen im Testspiel vor drei Wochen(8:4 aus VfB Sicht), fiel das Ergebnis diesmal deutlich geringer aus. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit zwei energisch kämpfenden Mannschafen.

Der VfB Oberweimar überzeugte in der ersten Halbzeit besonders durch ein gutes Aufbauspiel und eine gute Stellung in der Defensive. Beim ersten Gegentor – nach einer Standardsituation - fehlte jedoch die Abstimmung in der Abwehr (10.). Der Rückstand konnte zwar noch vor der Halbzeit ausgeglichen werden, jedoch gingen die Gegner kurz vor der Halbzeit erneut in Führung.

In der zweiten Hälfte sollte dann kein weiteres Tor mehr fallen. Der VfB Oberweimar besaß zwar mehr Ballbesitz, konnte diesen aber immer weniger für echte Torchancen nutzen. Der SC 1903 Weimar verteidigten das eigene Tor und versuchte durch Konter gefährlich zu werden.

Trotz der Niederlage eine gute Leistung der VfB-Mannschaft, auf welche in den kommenden Wochen aufgebaut werden kann.

Für den VfB spielten: Arthur Grether –Pablo Benjamin Franko, Konrad Schlegel, Theo Bischoff, Dean Weber, Hans Pusch, Lukas Altgassen, , Yannik Hoffmann, Revan Hajem (30. Luis Peschke), Laurenz Weinhold, Leopold Harscher (36. Niels Zinecker)

Tore für den VfB: 1:1 Weinhold (31.)

26.08.2018

Derbysieg zum Saisonauftakt

Weimar(hw) – Im ersten Saisonspiel der Kreisoberliga setzten sich die C1-Junioren gegen die junge Mannschaft des FC Empor Weimar 06 mit 6:1(2:1) durch. Zwar besteht in vielen Bereichen noch Verbesserungspotential, doch mit der guten Leistung nimmt die Mannschaft viel Schwung mit in die Saison. 

Gleich zu Beginn des Spieles wurde deutlich, dass die C1-Junioren des VfB Oberweimar einige Vorteile daraus ziehen können, dass sie bereits ein Jahr im Großfeld gespielt haben. Der VfB Oberweimar besaß daher zu Beginn deutlich mehr Ballbesitz als das Team des FC Empor, welches sein erstes Großfeld-Pflichtspiel überhaupt bestritt. 

Nach zwölf Minuten ging der VfB Oberweimar in Führung und konnte diese wenige Minuten später noch ausbauen(21.). In der Phase kurz vor dem Seitenwechsel verlor die Mannschaft die Struktur im Kombinationsspiel und versuchte oft zu hektisch den Ball nach vorne zu spielen. Die Gastgeber kamen so nicht unverdient zum Anschlusstreffer.

Nach der Halbzeitpause konnten sich die C1-Junioren wieder sammeln und spielten ihre spielerischen Vorteile dann wieder konsequenter aus. Somit konnten schnell weitere Tore erzielt werden und am Ende ein deutlicher 6:1 Sieg eingefahren werden. 

Für den VfB spielten: Arthur Grether –Pablo Benjamin Franko, Luis Peschke, Theo Bischoff, Dean Weber, Lukas Altgassen, Ben Boden, Yannik Hoffmann, Niels Zinecker, Laurenz Weinhold, Leopold Harscher (25. Hans Pusch)

Tore für den VfB: 1:0 Altgassen (12.), 2:0 Boden (21.), 3:1 Peschke (37.), 4:1,5:1 Hoffmann (52.,68.) 6:1 Altgassen (70.)

12.08.2018

Testspiel-Premiere mit reichlich Toren

Weimar(hw) – Gegen den Nachbarn vom Lindenberg, den SC 1903 Weimar absolvierten unsere C1-Junioren nach dem Vereinsfest ein erstes richtiges Testspiel. Das Spiel brachte für beide Mannschaften wichtige Erkenntnisse und endete mit 8:4(4:3) für den VfB Oberweimar.

Ohne Wechselspieler angetreten zeigten unsere C1-Junioren bereits eine erste gute Leistung in dieser Saison. Bereits in der ersten Halbzeit konnte das Team vier Tore erzielen und zeigte in der Offensive gute Ansätze.

In der Defensive und im Aufbauspiel fehlten der Mannschaft noch die Abstimmung und die Routine um die geforderten taktischen Anweisungen ihrer Trainer umzusetzen. So kamen auch die Spieler der SC zu einigen Treffern.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spieltempo etwas geringer aufgrund der nachlassenden Kondition beider Mannschaften. Dennoch setzte der VfB Oberweimar weitere Akzente in der Offensive und konnte weitere Treffer erzielen.

Das nächste Testspiel für die C1-Junioren steht bereits am kommenden Mittwoch(15.08.) auf dem Plan, wenn man in Jena beim SV Schott Jena gastiert.

Für den VfB spielten: Arthur Grether –Konrad Schlegel, Luis Peschke, Laurenz Weinhold, Dean Weber, Lukas Altgassen, Ben Boden, Yannik Hoffmann, Niels Zinecker, Bilal Bajram, Musa Amedov

Tore für den VfB: 1:0, 2:1, 3:2 Hoffmann (1.,9.,35.), 4:2 Eigentor (38.), 5:4 Schlegel (46.), 6:4 Boden (61.), 7:4 Peschke (64.), 8:4 Boden (68.)