VfB Oberweimar | G-Junioren

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

G-Junioren


hinten von links: Edgar, Rebekka, Tyra, Lola, Charlotte, Constantin, Trainer Paul Linstedt
vorne von links: Jaron, Leif, Rufus, Carl

hinten von links: Maximilian, Marion, Moritz, Edgar, Justus
vorne von links: Malte, Carlo, Frederik
G-Junioren sind Spieler, die 2018 noch nicht das 7. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2018/19 sind dies die Jahrgänge 2012 und jünger.

Bei Interesse bitte beim Trainer melden.
Trainer
Paul Linstedt
Handy 0162 / 3395690

Neuigkeiten

20.03.2019

Großes Spektakel in der Asbachhalle

Am 17. März 2019 wurde in der Asbachhalle erstmalig der G-Juniorencup des VfB Oberweimar ausgetragen.
Wegen der großen Nachfrage wurde kurzfristig das Teilnehmerfeld von 12 auf 15 Mannschaften erweitert. Somit gab es eine Teilnehmerzahl von 90 Kindern. Allein der VfB Oberweimar stellte 4 Teams mit Mädchen und Jungen der kleinsten Altersklasse. Weitere Mannschaften waren aus Erfurt, Zottelstedt, Großschwabhausen, Saalfeld, Rudolstadt, aus Schöndorf und vom Lindenberg angereist.
Vor einer voll besetzten Zuschauertribüne gab es mehrere Stunden lang spannende Spiele , bei denen es insgesamt nur Sieger gab. Durch die Live-Veröffentlichung der Spielergebnisse und der Tabellen im Internet waren alle Trainer, Spieler und Anhänger stets auf dem neuesten Stand.
Zuletzt wurden die besten Spieler jeder Mannschaft mit einem kleinen Pokal ausgezeichnet und jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille. Vielen Dank an die fleißigen Helfer und auch speziell an den Hallenwart, der uns tatkräftig unterstütze.

Hier ist die Liste der besten Spieler:

Quentin

FSV Ilmtal Zottelstedt A

Jakob

Schöndorfer SV A

Liam

FC Empor Weimar

Joshua

FC Saalfeld

Leoni

VfB Oberweimar grün

Daniel

VfB GW 1990 Erfurt

Phillip

SV Fortuna Großschwabhausen

Rufus

VfB Oberweimar weiß

Adrian

FSV Ilmtal Zottelstedt B

Hannes

Borntal Erfurt

Philip

SC 03 Weimar

Emely

VfB Oberweimar Kaufland

Vincent

FC Einheit Rudolstadt

Mara

Schöndorfer SV B

Edgar

VfB Oberweimar rot

Gregor

SV Fortuna Großschwabhausen

Jüngster Spieler

4 Jahre

Es gibt viele Fotos vom Turnier:

Fotosammlung vom Fotografen Johannes Böhme (absolut empfehlenswert)

Fotosammlung von Erik Buchholz (absolut empfehlenswert)

Fotosammlung von Philippe Durand

Fotos aus dem VFB-Fotoarchiv von Philippe und Wolfram


Die Teams vom VfB Oberweimar

10.03.2019

G-Junioren-Cup 2019

Am 17. März 2019 findet von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Asbachhalle unser G-Junioren-Cup 2019 statt.
Es gibt keine Platzierungen, alle Kinder werden Sieger sein. Für ausreichend Verpflegung wird natürlich gesorgt.

Hier geht es zum Live-Turnierplan

29.12.2018

Erstes Hallenturnier der Jüngsten

Beim Kurt – Wagner – Turnier, wie immer ausgerichtet durch den SC 1903 Weimar, hatten die allerjüngsten Spieler unseres Vereins ihre Wettkampf – Feuertaufe... und schlugen sich dabei sehr gut.

Der erste Wettkampf im Leben eines Fußballers ist immer entscheidend, deshalb wurden alle Bemühungen auf ein positives Gesamtbild ausgerichtet. Die Kleinen sollen am Ende schließlich mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause gehen, egal wie die gezeigte Leistung ausfällt. Die ist beim ersten und den folgenden Turnieren generell noch sehr abhängig von der Flut an Reizen, die auf die Kleinen einströmt.

Es ging größtenteils um ganz rudimentäre Erfahrungen, welche die Kinder machen sollten: Erstes Umziehen in der Kabine, Traineransprachen, Verhalten bei einem Gastverein, Turnierablauf, Konzentration erhalten, Spielpausen überbrücken, Teamaufstellung, Teamfoto u.s.f. Die Vielzahl an äußeren Einflüssen riss an diesem Tag nicht ab und manch einer war nachher bestimmt sehr müde. Als erste kleine Spielaufgabe erhielten die Kleinen deshalb nur „gemeinsam angreifen – gemeinsam verteidigen.“ Positionen wurden komplett ausgeblendet. Alle Kinder spielten mal vorn, mal hinten.

In unserem Verein wird in dieser Altersklasse viel Wert auf eine positive Spielathmosphäre gelegt. Es wurde daher schwache Aktionen noch nicht kritisiert, sondern stattdessen gute Aktionen besonders hervorgehoben, auch in den kurzen Spiel – Nachbesprechungen. Die Eltern zogen dabei sehr gut mit und feuerten die Kinder lautstark an, wenn sie am Ball waren. Insgesamt haben tatsächlich alle Kinder sehr ordentlich mitgezogen und versucht, sich bis zum Ende zu konzentrieren, auch wenn es manchmal schwerfiel. Technisch und athletisch besonders auffällig waren Marlon, Carlo, Max und Karl im Tor.

Es wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt und eine Tabelle geführt. Der anfänglich proklamierte Wahlspruch: „Es gibt nur Gewinner!“ wurde nicht bis zum Ende durchgeführt, denn es gab am Ende einen Gewinner mit Pokal und einen Verlierer auf dem letzten Platz ohne Pokal. Entweder zieht man es konsequent durch, führt keine Tabelle und jedes Kind erhält den gleichen Preis (Medaille oder Urkunde o.ä.) oder man spielt ein normales Turnier mit Platzierung. Ich hätte beides in Ordnung gefunden. Wir erreichten dieselbe Punktzahl wie der Gastgeber vom SC 1903 Weimar, hatten aber das schlechtere Torverhältnis und landeten damit auf dem 4. Platz von fünf.

Lobenswert war die sehr gute und wirklich positive Athmosphäre, die Leistung des sehr einfühlsamen und geduldigen Schiedsrichters Olaf Deregowski, sowie die Bewirtung. Im nächsten Jahr werden wir bestimmt wieder da sein.

Es liefen auf: Karl, Carlo und Eddie S., Tommy, Malte, Freddie, Max, Marlon, Jaron und Louis.

Paul Linstedt







29.08.2018

Unsere G-Junioren starten in die Saison

Trotz einiger Absagen konnte Trainer Paul Linstedt beim ersten Training der neuen G-Junioren bereits 14 Kinder begrüßen.

Pressearchiv