VfB Oberweimar | C-Junioren

VfB Oberweimar e.V.

Der Fussball- und Kegelverein im Süden der Kulturstadt Weimar

C-Junioren

Spielort:
Lindenberg Kunstrasenplatz
Training:
Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr
Lindenberg Kunstrasenplatz Sommertrainingsplan
Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr
Lindenberg Kunstrasenplatz Sommertrainingsplan
Montag 18:00 - 19:30 Uhr
Lindenberg Kunstrasenplatz Wintertrainingsplan
Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr
Wimaria Stadion Hartplatz Wintertrainingsplan
Trainer
Philippe Durand
Handy 01522 / 273 10 17
Co-Trainer
Andreas Kuhn
Handy 0171 / 2172086
Co-Trainer
Lutz Schwabe
Handy 01512 / 9153009

Spielergebnisse

Termin Spiel Mannschaften Ergebnis Info / Tore Bericht
15.08.2019
18:30
SpG SG Moorental - C-Junioren 0:6 Freundschaftsspiel
18.08.2019
10:00
BSC Aufbau Apolda - C-Junioren 2:9 Freundschaftsspiel
25.08.2019
10:30
Kreisoberliga
C-Junioren - SV 09 Arnstadt 0:1
01.09.2019
10:30
Kreisoberliga
TSV Bad Blankenburg - C-Junioren 4:1
08.09.2019
12:00
Kreisoberliga
C-Junioren - SG SV Fortuna Großschwabhausen 4:0
14.09.2019
10:30
Kreisoberliga
Wachsenb. Haarhausen - C-Junioren 5:0
22.09.2019
12:30
Kreisoberliga
FSV Ilmtal Zottelstedt - C-Junioren 3:0
28.09.2019
10:30
TSV Zollhaus - C-Junioren 0:1 Kreispokal
27.10.2019
12:00
Kreisoberliga
C-Junioren - SG FC Empor Weimar 3:2
31.10.2019
10:30
Kreisoberliga
SV 1883 Schwarza - C-Junioren 5:0
02.11.2019
10:30
SV 1883 Schwarza - C-Junioren 2:0 Kreispokal
16.11.2019
10:30
Kreisoberliga
FC Saalfeld - C-Junioren 1:4
30.11.2019
12:30
Kreisoberliga
C-Junioren - SC 1903 Weimar 3:1
08.12.2019
10:30
Kreisoberliga
FC Einheit Bad Berka - C-Junioren 1:5

Neuigkeiten

14.01.2020

2. Platz für unsere C-Junioren

Direkt nach dem Sieg unserer D1-Junioren fand, ebenfalls in Bad Berka, die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften des KFA Mittelthüringen für die C-Junioren statt.

Unsere Mannschaft, betreut durch Philippe Durand und Andreas Kuhn, startete mit einem knappen 1:0 Sieg gegen Arnstadt in das Turnier. Auch die nächsten 3 Spiele konnten siegreich gestaltet werden, so dass es zum Schluss gegen die SG SV 1883 Schwarza zu einem Endspiel um den Titel kam. Ein Unentschieden hätte unseren Jungs gereicht, aber die individuelle Klasse von Schwarza hat dann doch den Unterschied ausgemacht und das Spiel endete verdient mit 0:2.  

Trotzdem ein großer Erfolg für unsere Jungs. Besonders schön war, dass viele Spieler mit vor Ort waren um das Team zu unterstützen, obwohl sie nicht zum Einsatz kamen bzw. nicht im Kader waren.

Super Leistung, Jungs!