VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

E2-Junioren, 09.09.2017

Niederlage im Derby

Ein Ergebnis, was aber nichts über das Spiel aussagt.
Das Remis wäre glaube ich verdammt gerecht gewesen, vor allem für ein solches Derby. Die Jungs, angefangen mit Lennard im Tor, kämpften wie die Löwen. Immer wieder zerstörte er die gegnerischen Bemühungen in Führung zu gehen. Weiter bei Mattis und Nils in der Abwehr. Ständiges Anrennen der Gegner prallte zu meist ab. Mattis dirigiert seine Vorderleute echt Klasse. Nils steht super da hinten und putzt viel weg. Im Mittelfeld stehen Fabian, Joris und Luca ihren Mann. Fabian absolviert sein erstes Punktspiel sehr erfolgreich. Joris und Luca ergänzen sich stark in verschiedensten Spielszenen. Der Sturm, besetzt mit Arne und Gabriel haben vor allem in den ersten 15 Minuten mehr nach hinten als nach vorne zu tun. Aber auch hier merkt man einfach wie eng die Mannschaft zusammengerückt ist.
In der 20. Minute klingelt es jedoch in unserem Tor. Empor führt. Doch den Jungs merkt man diesen Rückstand nicht wirklich an. Sie geben Empor nicht klein bei.
Ende der 1. Hälfte kommt Mateo für Fabian und Jonas für Gabriel zum Zuge. Auch diese beiden Burschen, für Jonas ist es auch sein erstes Spiel, machen ihre Sache sehr ordentlich.
2. Halbzeit und noch nicht wach. Das nutzt unser Gegner natürlich prompt aus. Gleich zweimal hintereinander binnen 2 Minuten schlägt es wieder in unserem Tor ein. 3 : 0
Doch irgendwie sieht das trotzdem nicht so sicher aus, wie es der Spielstand zeigt. Die Jungs stürmen und kämpfen auf Teufel komm raus.
Die 34. Minute, Handspiel eines Empor-Spielers im eigenem Strafraum. Strafstoß für uns.
Mattis schießt platziert in die linke untere Ecke. 3:1, und die Jungs haben Blut geleckt.
Empor wehrt sich mit aller Gewalt und Macht. Eine Ecke nach der anderen für uns. Balleroberungen im Mittelfeld.Das Spiel droht jeder Zeit zu kippen. Doch das 3:2 will leider nicht fallen.
Emil kommt noch für Luca und Gabriel nochmal für Mateo.
Kurz vor Schluss fällt noch das 4:1 und der Endstand.
Ein echt spannendes Derby, was leider nicht so ausging wie es hätte sollen. Aber auch hier habt ihr wieder dazugelernt. Wach sein von Anfang bis Ende.

Für Oberweimar spielten: Luca,Arne,Lennard,Gustav,Mattis,Nils,Emil,Joris,Mateo,Gabriel,Fabian und Jonas

Kai Zinecker

 

 

 

zurück...