VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

B1-Junioren, 10.09.2017

Engagierte Leistung ermöglicht zweistelligen Heimsieg

Weimar(hw) – (10.09.2017) Auch im vierten Saisonspiel bleiben die B1-Junioren siegreich und dominieren ein torreiches Spiel gegen die SG BSC Apolda und siegen am Ende verdient mit 12:2(6:1).

Mit drei Siegen aus drei Spielen und nur einem Gegentor waren die Gäste aus Apolda gut in die Saison gestartet. Auch im Heimspiel gegen unsere B1-Junioren erwischten die Apoldaer Kicker einen guten Start und konnte bereits nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung gehen.

Der VfB Oberweimar ließ sich davon nicht verunsichern und überzeugte in den ersten Minuten des Spiels mit konzentriertem Zweikampfverhalten und konnte sich viel Ballbesitz erspielen. Auch in Sachen Treffsicherheit zeigten die B1-Junioren Stärken und konnten den Rückstand schnell drehen und die Führung sogar deutlich ausbauen. Bis zur Halbzeit erarbeitete sich die Mannschaft eine 6:1 Führung und ließ den Gästen aus Apolda nur wenige Ballkontakte.

Auch in der zweiten Halbzeit dominierte der VfB Oberweimar die Begegnung und ließ im Umschalt- und Angriffsspiel nicht locker. Die SG BSC Apolda kam zwar noch zu einem weiteren Treffer, schaffte es aber auch in der zweiten Halbzeit nicht, dem schnellen Kombinationsspiel des VfB Oberweimar etwas entgegenzusetzen. Bis zum Ende konnten die B1-Junioren noch sechs weitere Treffer erzielen und insgesamt trugen sich beim 12:2 Sieg sechs verschiedene VfB Kicker in die Torschützenliste ein.

Für den VfB Oberweimar spielten: Konrad Hobein – Malte Marschall, Maximilian Geisenheyner, Dennis Berthold, Mathis Sieglerschmidt, Kevin Pohl, Jakob Hausmann, Max Draheim, Oskar Yuri Störmer (41. Luis Beier), Erik von der Weth (41.Aus Adel Omar), Malte Hüser  

Tore für den VfB: 1:1 Störmer (8.), 2:1,3:1 Hüser (15.,19.), 4:1 Hausmann (25.), 5:1 Draheim (28.), 6:1 Hüser (40.), 7:1,8:1 Aus Adel Omar (46.,51.), 9:2 Pohl (57.), 10:2 Draheim (71.), 11:2 Pohl (74.), 12:2 Draheim (78.)

zurück...