VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

A-Junioren, 29.01.2018

A-Junioren im ersten Testspiel gegen den SV 09 Arnstadt in guter Form

Arnstadt(mw) - (28.01.2018) Im ersten Testspiel zur Vorbereitung auf die Rückrunde in der Kreisoberliga zeigten sich unsere A-Junioren bereits in guter Verfassung. Der SV 09 Arnstadt als derzeit 7. der Verbandsliga, Staffel 2, war vom Auftritt unserer Mannschaft sichtlich überrascht. Unsere Viererkette ließ mit Abdi Ahmed Hassan und Jonas Thiele in der Innenverteidigung und Gregor Hoffman und Assem Ajaini als hoch stehende, offensiv agierende, Außenverteidiger keine Lücke für den Gegner offen.Mit unserem starken Passspiel und Angriffspressing wurde der SV 09 Arnstadt ein ums andere Mal in Verlegenheit gebracht. So war es keine Überraschung, dass Ahmad Al Mustafa nach gelungenem Kombinationsspiel in der 25.Minute den Ball zum zum 1:0 im gegnerischen Tor unterbringen konnte.
Unermüdlich angetrieben vom präzisen Passspiel unserer beiden defensiven Mittelfeldspieler Simon Hennig und Christopher Döhmen konnte der Druck auf die gegnerische Mannschaft auch weiterhin hoch gehalten werden. Unsere Offensivspieler Julius Beier, Amin Waqoo, Franz Nieswandt und Ahmad Al Mustafa konnten durch zahlreiche torgefährliche Aktionen auf sich aufmerksam machen.
Der SV 09 Arnstadt erholte sich jetzt langsam von unserem Angriffswirbel und setzte in der Folge im Angriff die Torgefährlichkeit seiner Stürmer immer mehr in Szene. Unser Torhüter Mark Freyer stand jedoch sicher auf seinem Posten und konnte durch einige Paraden den Gegner am Erfolg hindern. In der 33. Minute gelang dann dem SV 09 Arnstadt nach einem Abstimmungsfehler unserer Abwehr der Anschlusstreffer.
Unsere Mannschaft blieb davon jedoch unbeeindruckt und es entwickelte sich bis zur Halbzeit ein Spiel auf hohem läuferischen und technischen Niveau mit gleichen Spielanteilen.
Zu Beginn der 2. Halbzeit setzte sich das hohe Spielniveau fort und unserem stark aufspielenden Kapitän Christopher Döhmen war es in der 63. Minute vorbehalten, das verdiente 2:1 herzustellen. Der jetzt leicht angeschlagene Verbandsligist wusste jedoch seine Kräfte noch einmal zu bündeln und erspielte sich in der 77. Minute wiederum den Ausgleich. Als wir uns schon mit einem Unentschieden abgefunden hatten, glückte den Arnstädtern in der 90. Minute noch der Siegtreffer.

Fazit: wir befanden uns technisch und taktisch mit dem Verbandsligisten auf Augenhöhe.
Die Innen- und Außenverteidiger (in der 2.Halbzeit auch Abdifitah Ali Mohamed) konnten neben guter Verteidigungsarbeit auch ihre speziellen Offensivfähigkeiten unter Beweis stellen.
Unsere Doppelsechser Simon Henning und Christoper Döhmen zeigten sich bereits in Topform.
Die Offensivspieler fielen durch sehenswertes Kombinationsspiel auf.
Mit einer leichten Steigerung im Ausdauerbereich können wir mit großer Zuversicht in die Spiele der Rückrunde gehen.

Für den VfB Oberweimar spielten: Mark Freyer, Assem Ajaini, Gregor Hoffmann, Christopher Döhmen (K), Amin Waqoo, Simon Hennig, Julius Beier, Ahmad Al Mustafa, Jonas Thiele, Franz Nieswandt, Abdi Ahmed Hassan, Abdifitah Ali Mohamed.

Endstand: 3:2 (1:1) für den SV 09 Arnstadt
Tore für den VfB: 1:0 Ahmad Al Mustafa (25.), 2:1 Christopher Döhmen (63.)

Men of the Match: Jonas Thiele, Christoher Döhmen

Michael Wilfurth

zurück...