VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

17.02.2018

Bestenermittlung der Mädchen im KFA Mittelthüringen in Kranichfeld

Den Wettbewerbstag begannen die Jüngsten mit viel Enthusiasmus. Die F-Mädchen aller Mannschaften verteidigten mit Eifer ihre Tore. Bad Berka bestätigte seine Favoritenstellung mit einem Sieg gegen Saalfeld in der ersten Runde; die beiden anderen Spiele endeten 0:0.  In der Rückrunde schockierten die Weimarerinnen mit einem schönen Tor durch Mia Mauroner die Mädchen aus Bad Berka. Den Titel sicherte Mia mit einem zweiten Treffer im letzten Spiel gegen Saalfeld. Aber natürlich konnte sich die ganze Mannschaft auch bei Jonna Friedrich bedanken, die in der Abwehr wirklich alles abgeräumt hat. Die beiden haben ihre jüngeren Mitspieler toll geführt und besonders den Debütantinnen Emely Schunke und Tyra Heinz einen schönen Einstieg ins Fußballleben beschert. Helene Ramm, Leoni Groß, Kassidy Klose und Rebekka Göthel vervollständigten unsere Mannschaft.

Bei den E-Mädchen hat der FC Einheit Bad Berka den Spieß umgedreht und mit gnadenloser Effizienz und voller Punktzahl den Titel erkämpft. Allerdings haben sowohl die Mädchen vom VfB Oberweimar 1 und aus Moorental spielerisch sehr gute Leistungen gezeigt und den Zuschauern packende Partien geliefert. Es gab eine Vielzahl von Chancen in allen Spielen und erst das Aufeinandertreffen der Mädchen aus Oberweimar und Moorental im letzten Spiel entschied über die Plätze zwei bis vier. Die Tore der ersten Mannschaft des VfB schossen Elyn Radtke und Pia Dargel. Insgesamt verkauften sich jedoch die Mädchen vom VfB und dem Humboldtgymnasium unter Wert. Nutznießer waren die jüngeren Mädchen aus Oberweimar. Deren Stärke lag vor allem in einer stabilen Abwehr um Greta Goldammer, Lilly Töpfer und Melina Gramatte. Ihren Siegtreffer gegen die jüngeren Mädchen aus Bad Berka schoss Celine Nawert per Strafstoß von der 6-m-Linie. Ihre erzielten fünf Punkte reichten zu einem schönen dritten Platz.

In der Altersklasse der D-Mädchen dominierte der VfB Oberweimar. Wir bezwangen die beiden anderen Mannschaften sowohl in Hin- als auch Rückrunde.  Dabei zeigten alle Mädchen großes spielerisches Vermögen.  Die zehn Mädchen wechselten fleißig durch und sechs von ihnen schossen Tore. Dabei zeichneten sich vor allem Lea Wachtel und Freya Krause im Sturm aus. Das Tor hielt Leonie Höland souverän sauber, auch dank ihrer Vorderleute wie Vanessa Nawert oder Agathe Freywald. Damit haben die Mädchen neben dem Vizelandesmeistertitel auch die Meisterschaft im KFA Mittelthüringen geholt.

Bei den C-Mädchen holte sich der FC Einheit Bad Berka mit 10 Punkten sicher den Titel. Dabei hat der VfB Oberweimar nur im ersten Spiel schlecht ausgesehen. Bei den anderen drei Begegnungen lieferten die Weimarerinnen jeweils eine geschlossene Mannschaftsleistung ab, gewannen die zwei Spiele gegen Moorental und verloren sehr unglücklich das zweite Spiel gegen Bad Berka. Letztlich konnten die Mädchen mit ihrer eigenen Leistung zufrieden sein. Der zweite Platz ist ein versöhnlicher Abschluss für die doch etwas verkorkste Hallensaison.

Unsere B-Mädchen als amtierender Landesmeister waren in ihrem Wettbewerb nicht gefordert. Sie gewannen die Spiele sicher und nutzten diese als Gelegenheit, dem breiten Kader Spielpraxis zu verschaffen.

Ergebnisse:

F-Mädchen:

1. VfB Oberweimar mit 8 Punkten (2:0 Tore)
2. FC Einheit Bad Berka mit 5 Punkten (2:1) Tore
3. der 1. FFC Saalfeld mit 2 Punkten (0:3 Tore)
unsere Torschützin: Mia Mauroner (2)

E-Mädchen:

1. FC EinheitBad Berka 1 mit 12 Punkten (0:5 Tore)
2. Moorental mit 7 Punkten (4:1 Tore)
3. VfB Oberweimar 2 mit 5 Punkten (1:1)
4. VfB Oberweimar mit 4 Punkten (4:3 Tore)
5. FC Einheit Bad Berka mit 0 Punkten (0:9) Toren
unsere Torschützinnen: Elyn Radtke (3), Pia Dargel (1) und Celine Nawert (1)

D-Mädchen:
1. VfB Oerweimar mit 12 Punkten (14:0)
2. FC Einheit Bad Berka mit 4 Punkten (2:8)
3. 1. FFC Saalfeld mit 1 Punkt (1:9)
unsere Torschützinnen: Frauke Jüngst (1), Freya Krause (3), Liz Gärtner (1), Lea Wachtel (4), Vanessa Nawert (3), Luna Mauroner (1)

C-Mädchen:
1. FC Einheit Bad Berka mit 10 Punkten (6:1)
2. VfB Oberweimar 6 Punkte (6:3)
3. Moorental 1 Punkt (1:9)
unsere Torschützinnen:  Kara Hellige (2), Linda Pohl (2) und Pia Selzer (2)

B-Mädchen:

1. VfB Oberweimar mit 9 Punkten (6:0)
2. 1. FFC Saalfeld mit 0 Punkten (0:6)
Torschützinnen VfB Oberweimar: nicht bekannt

André Stalph
Abteilungsleiter Mädchenfußball VfB Oberweimar

Im Medianarchiv gibt es weitere Fotos vom Turnier.









zurück...