VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar e.V.

Der Fussball- und Kegelverein im Süden der Kulturstadt Weimar

E-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar), 31.03.2019

5. Turnier E-Mädchen Landesserie am 30.03.2019 in Erfurt

Der VfB Oberweimar hat diesmal mit 8 Punkten und 7:2 Toren den zweiten Platz hinter der Mannschaft vom FC Einheit Bad Berka belegt. Die Entscheidung hatten die Mädchen vom VfB Oberweimar selbst in der Hand.

Mit einem Sieg im letzten Spiel gegen den ASV Erfurt hätten wir die 9 Punkte für Bad Berka übertreffen können. Dafür hatten wir in den Spielen davor gesorgt. Mit großer Dominanz bestritten wir das erste Spiel, gerieten aber nach einem Konter in Rückstand. Die Mannschaft steckte jedoch nicht auf und schaffte noch vor Abpfiff den Ausgleich. Im zweiten Spiel, nun gegen den Tabellenführer, machten wir unsere beste Partie, ließen keine Chance zu und erspielten selbst mehrere. Gekrönt wurde das Spiel mit dem ersten Treffer von Natalie Lichte für unser Team im Wettbewerb. Mit breiter Brust fegten wir danach die Mädchen aus Saalfeld vom Platz und wollten natürlich aus das letzte Spiel gewinnen. Mia Mauroner brachte uns auch gleich mit einem Sonntagsschuss in Führung.

Der Himmel schien so blau. Weitere Chancen wurden vergeben und der erste eigentlich harmlose Gegenangriff endete in einer Ecke. Die Hereingabe verwertete die Stürmerin aus Erfurt volley. Nun stürmten wir letztlich erfolglos an und mussten dadurch noch zwei Konter dank Emely Klose überstehen. Trotzdem, wir haben ein gutes Turnier gespielt. Glückwunsch an die Mädchen.

VfB Oberweimar : 1 FFV Erfurt 1:1
VfB Oberweimar : FC Einheit Bad Berka 1:0
VfB Oberweimar : 1. FFC Saalfeld 4:0
VfB Oberweimar : ASV Erfurt 1:1

Torschützinnen: Mia Mauroner (3), Melina Gramatte, Helene Neumann, Natalie Lichte und Alea Kring

André Stalph, Trainer

zurück...