VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

B2-Junioren, 10.06.2019

B2-Junioren unterliegen knapp im Kreispokalfinale

Unsere B2-Junioren haben das Finale trotz tatkräftiger Unterstützung von der Tribüne mit 1:3 verloren. 
Das Team von Normen Dunker kam gut in die Partie und bestimmte in der ersten Viertelstunde den Spielverlauf. Folgerichtig gingen die B2-Junioren der VfB Oberweimar verdient mit 1:0 in Führung. Das Tor war ein schöner Kopfballtreffer, dem eine präzise Flanke vom rechten Flügel vorausging.
Anschließend kam Unterwellenborn besser in das Spiel. Nach einigen abgewehrten Chancen kam es doch noch vor der Halbzeitpause zum Ausgleich.
In der 2 Halbzeit mussten beide Mannschaften der sommerlichen Hitze Tribut zollen. Es fehlte an klaren Aktionen auf beiden Seiten. Mitte der 2 Halbzeit fiel dann doch die 2:1-Führung für Unterwellenborn Dank individueller Stärken, dem kurze Zeit später das entscheidende 3:1 folgte. Trainer Normen Dunker wechselte noch einmal 3 neue Spieler ein und feuerte seine Mannschaft an. Aber es half alles nichts und das Spiel konnte nicht noch einmal gegen den höherklassigeren Gegner gewendet werden.

Unsere B2-Junioren können trotz der Niederlage Stolz auf Ihre Leistungen in dieser Saison sein. Als jüngere Jahrgangsmannschaft hat das Team neben der Kreispokalfinalteilnahme noch die Hallenkreismeisterschaften gewonnen und führt kurz vor Saisonende die Kreisliga-Stafel mit 2 Punkten Vorsprung an.

Im Fotoarchiv gibt es noch einige Fotos... 


Unser Team holt sich nach der Niederlage den verdienten Applaus der Zuschauer ab

zurück...