VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

E-Juniorinnen (SG VfB Oberweimar), 01.09.2019

1. TFV- Turnier der E-Juniorinnen in der Saison 2019/20

Zum 1. TFV- Turnier der E-Juniorinnen der Saison 2019/20 trafen sich am 31.08.2019 in Bad Berka die Mannschaften des gastgebenden FC Einheit Bad Berka, der 1.FFC Saalfeld, die Kennedyschule aus Windisch-Holzhausen sowie der VfB Oberweimar.
In das Turnier gingen wir mit einer Minimalbesetzung von 8 Mädchen. Durch 2 Mannschaftsabsagen wurde der Spielplan kurzfristig zu einer Doppelrunde (jeder spielt zweimal gegen jeden) abgeändert. Die hochsommerlichen Wetterverhältnisse sollten den Mädchen alles abverlangen.
Den Beginn des ersten Spiels gegen die Saalfelder brauchten wir, um uns als Mannschaft wieder gut auf dem Spielfeld zu orientieren und zu verteilen. Wir hatten das Spiel sehr gut unter Kontrolle. Unser Tormädchen Helene Ramm brauchte den Ball nur zweimal zum Abstoß holen. Endstand war 0:0.
Gegen die Gastgeber konnten wir viel besser ins Spiel finden. Die Abwehr mit Leonie Groß und Jonna Friedrich fing die Angriffsversuche der Bad Berkaer resolut ab. Unser Mittelfeld mit Mia Mauroner, Nikola und Tabea Franke war sehr gut im Kampf um den Ball beschäftigt. Unsere Stürmerinnen Tyra Heinz und Tamia Dübler (in ihrer Spielpremiere) versuchten den Ball in Richtung des gegnerischen Tors zu spielen. Unsere spielerische Überlegenheit konnte Mia Mauroner mit einem schönen Fernschuss und Torerfolg zu einem seltenen Sieg gegen die Gastgeber krönen.
Auch im Spiel gegen die Kennedy Schule konnten wir über große Strecken das Spiel dominieren. Leider waren wir mit unseren Torschüssen nicht erfolgreich. Auch zwei Flügelläufe unserer Abwehrspielerinnen Leonie und Jonna endeten ohne einen Torerfolg. Die Erfurterinnen nutzten ein zu weites Aufrücken unserer Mannschaft in einem Konter zum Siegtreffer.
Im zweiten Spiel gegen die Saalfelderinnen belohnte sich unser Küken Tyra (eigentlich noch F-Mädchen) für ihre mutigen Dribblings und großen Kampfgeist mit einem Tor. Aus einer Spielertraube zog sie straff ab.
In den letzten beiden Spielen mussten unsere Mädchen den hochsommerlichen Bedingungen Tribut zollen. Sie gaben alles, aber ohne Wechselmöglichkeiten wurde es schwer. Gegen Bad Berka lief es noch recht gut. Leider wollte kein Tor für uns fallen. Gegen die Erfurterinnen konnten sie nicht mehr genug entgegensetzen. Ein frühes und ein spätes Gegentor bedeuteten schlussendlich 0:2.
Ein großer Dank gilt den uns unterstützenden zahlreichen Eltern.
In der Endabrechnung des Tages belegten wir einen sehr guten zweiten Platz.
Steffen Friedrich


Spielergebnisse:
VfB – Saalfeld         0:0
VfB – Bad Berka         1:0
VfB – Kennedy Schule    0:1
VfB – Saalfeld         1:0
VfB – Bad Berka         0:0
VfB – Kennedy Schule    0:2

Gesamtstand
Windisch-Holzhausen    13 Punkte
VfB Oberweimar        8 Punkte
Bad Berka            6 Punkte
Saalfeld            5 Punkte/

/

/

/

/

/

/

zurück...