VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

22.04.2018

Pressemitteilung: Neue Führungsspitze beim VfB Oberweimar e.V.

Am 13. April 2018 wurde ohne Gegenstimmen eine neue Führungsspitze durch die Mitgliederversammlung des VfB Oberweimar e.V. gewählt.

Manfred Hüser ist der neue 1. Vorsitzende des in Oberweimar tätigen Vereins. Stellvertretender Vorsitzender bzw. Schatzmeister sind Frank von der Weth und Burkhard Lauer.

Diese drei vertretungsberechtigten Vorstände werden von Wolfram Keller (Leiter Spielbetrieb), Silke Stalph (Öffentlichkeitsarbeit), Andre Stalph (Abteilungsleiter Fußball Mädchen), Philippe Durand (Abteilungsleiter Fußball / Jugendwart) und Mario Sonnenberg (Abteilungsleiter Kegeln) tatkräftig unterstützt.

„Die Teamarbeit im Vorstand ist eine der wesentlichen Stärken dieses Gremiums“, betonte Manfred Hüser. Als Fussballverein für Kinder und Jugendliche mit insgesamt 18 Mannschaften im Spielbetrieb und ca. 350 Mitgliedern stehen die Kinder, die Jugendlichen und die Trainer im Vordergrund. „Es ist erstaunlich und eine Freude zu sehen, wieviel ehrenamtliches Engagement hier geleistet wird.", ergänzten von der Weth und Lauer unisono. 

Der Vorstand des VfB dankt insbesondere dem Versammlungsleiter Christoph Geisenheyner, dem Wahlleiter Martin Feustel und dem Ortsteilbürgermeister Karl-Heinz Kraas. Herr Kraas lobte in seinem Grußwort die Arbeit des Vereins und stellte die besonderen Herausforderungen des Ehrenamtes dar. Nachwuchsförderung und soziales Engagement seien nur einige der Säulen des VfB, der damit einen wesentlichen Beitrag für den Vereinssport in Weimar leistet.

zurück...