VfB Oberweimar | News

VfB Oberweimar

Der Fussballverein für Kinder und Jugendliche

09.06.2016

6. Tag des Mädchenfußballs - Turnier um den Anna-Blässe-Pokal am 27.05.2016

In diesem Jahr fand unser Turnier unter den Grundschulen erstmals eine geringere Resonanz. Um den Pokal kämpften auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage Lindenberg drei Schulen mit insgesamt vier Mannschaften. Die Stimmung war wieder großartig. Die Teams traten jeder gegen jeden in einer Hin- und Rückrunde an. In der Halbzeitpause bot der VfB Oberweimar ein kleines „Schnuppertraining“ an.

Auch dieses Jahr spielten die Mädchen in Farben von Ländern, die an der in Kürze startenden Europameisterschaft teilnehmen.

Der Sieg und somit der Anna-Blässe-Pokal ging diesmal souverän an die Mannschaft aus England (Louis-Fürnberg-Schule). Einen klaren zweiten Platz holten sich die deutschen Spielerinnen (GS Schöndorf). Die Plätze 3 und 4 gingen an Belgien (Lucas-Cranach-Schule) und Portugal (gemischte Mannschaft).

Wir hatten die Spielregeln allerdings diesmal verändert und haben nach jedem Spiel allen Erst- und Zweitklässlerinnen jeder Mannschaft noch einen Neunmeter eingeräumt. Diese Tore haben so manchem Spiel einen anderen Ausgang verschafft und die Teilnahme der Jüngsten aufgewertet.

Die Veranstalter vom VfB Oberweimar bedanken sich für die Unterstützung der Sparkasse Mittelthüringen, dem Thüringer Fußballverband, dem KfA Mittelthüringen, der Mitwirkung des Staatlichen Schulamtes Mittelthüringen und des Stadtsportbundes Weimar sowie vor allem bei allen Schulen - auch denen, die unserem Turnier in der Vergangenheit und sicher auch wieder zukünftig die Treue halten. Ein besonderer Dank gilt unserer Namensgeberein Anna Blässe, ihrem ungebrochenem Interesse und ihren Preisen für die besonders herausragenden Mädchen.

Als bestes Tormädchen wurde Michelle Arnst geehrt. Torschützenkönigin wurde mit acht Toren Emilie Dockhorn. Das schönste Tor erzielte Siri Tietze. Diese drei Mädchen erhielten Fußballschuhe von Anna Blässe. Die schnellste Spielerin Laura Jung bekam ebenfalls Schuhe, diesmal Laufschuhe, von Anna Blässe. Für den kreativsten Torjubel sorgten dieses Jahr Jenny Schadler und Aliya Häublein. Natürlich spielten alle Mädchen sehr fair miteinander, aber im besonderen Maße Charlotta Häublein und Haticenur Cetin. Für den speziellen Kick sorgten wieder die lustigsten Zöpfe von Lea Schulze, Kim Sophie Remde und Rania Khemissi. Auch für die vorgenannten Spielerinnen gab es Überraschungspreise.

Zum Abschluss bedanken wir uns außerdem bei den vielen Spielerinnen des VfB Oberweimar, die sich als Schiris, als Turnierleitung, als Jury oder einfach auch nur als Trösterinnen beteiligt haben. Wir würden uns freuen, wenn das eine und das andere Mädchen Lust am Fußball bekommen hat und beim VfB Oberweimar schnuppern möchte. Den Eltern sagen wir, die Mädchen sind bei uns gut aufgehoben. An Stimmung und viel Spaß im Training hat es nie gemangelt.

Silke und André Stalph, VfB Oberweimar

weitere Infos:

Auslosung:

Farbe Land Schule
weiß Deutschland GS Schöndorf
grau England Louis-Fürnberg-Schule
weinrot Belgien Lucas-Cranach-Schule
grün Portugal gemischtes Team


Hinrunde:

Zeit Spiel Ergebnis
09:30 Deutschland - England 1:1
09:45 Belgien - Portugal 1:0
10:00 Portugal - Deutschland 0:3
10:15 England - Belgien 4:0
10:30 Deutschland - Belgien 1:0
10:45 England - Portugal 4:0


Rückrunde:

Zeit Spiel Ergebnis
11:15 Portugal - Belgien 0:0
11:30 England - Deutschland 5:0
11:45 Deutschland - Portugal 1:1
12:00 Belgien - England 0:3
12:15 Portugal - England 0:3
12:30 Belgien - Deutschland 1:1

Ergebnis:

Mannschaft Punkte Tore
Deutschland 9 7:8
England 16 20:1
Belgien 5 2:9
Portugal 2 1:12

Einzelauswertung:

Name Grundschule
o bestes Tormädchen Michelle Arnst Lucas-Cranach-Schule
o schnellste Spielerin Laura Jung GS Legefeld
o fairste Spielerin (2) Charlottag Häublein
Haticenur Cetin
Pestalozzi-Schule
Lucas-Cranach-Schule
o Spielerin mit den lustigsten
Zöpfen (3)
Lea Schulze
Kim Sophie Remde
Rania Khemissi
GS Schöndorf
Lucas-Cranach-Schule
Lucas-Cranach-Schule
o Spielerin mit dem kreativsten Torjubel (2) Jenny Schadler
Aliya Häublein
GS Schöndorf
Pestalozzi-Schule
o Spielerin mit dem schönsten Tor Siri Tietze GS Schöndorf
o erfolgreichste Torschützin: 8 Treffer Emilie Dockhorn Louis-Fürnberg-Schule

Turnierauswertung:

Platzierung Mannschaft Schule
Platz 4 Portugal gemischtes Team
Platz 3 Belgien Lucas-Cranach-Schule
Platz 2 Deutschland GS Schöndorf
Platz 1 England Louis-Fürnberg-Schule

zurück...